Lernkonzept

Anders - aber sehr angenehm
Warum wir in altersgemischten
Lerngruppen arbeiten.

   

Förderverein

1992 von Eltern
Verwandten, Freunden 
und Lehrerinnen gegründet.

   

Ganztag, Halbtag & Betreuung


Mittagessen
Hausaufgabenbetreuung
Spiel und Spaß

   

Termine


Schulfeste
Schulkonferenzen 
und vieles mehr

   

Hallo, wir sind die Eulenklasse,

 

wir sind 22 Kinder in der Klasse.

Unsere Lehrerinnen heißen Frau Bernhards und Frau Siebert. Außerdem unterstützen uns noch Frau Thoran, Herr Schurna und Frau Laski. Sie sind Integrationskräfte. Außerdem ist auch noch Frau Conzen bei uns, die einen Teil ihrer Ausbildung zur Förderpädagogin bei uns macht.

Unsere Klasse hat einen sehr schönen Ausblick in die Landschaft, wenn man aus dem Fenster guckt.

In der Eulenklasse macht es Spaß: Man hat nette Freunde, nette Lehrerinnen und Lehrer.

In der Eulenklasse bekommt man immer Hilfe, wenn man sie braucht.

Hier ist es leise. Bei uns kann man sehr gut lernen. Es gibt viel Material. Bei uns arbeitet jeder in seinem Tempo.

Wir haben einen großen Tisch in der Klasse. Hier treffen wir uns morgens um den Tag zu besprechen, um nach der Hofpause gemeinsam zu frühstücken, zu Gesprächen oder man schreibt dort seinen Test in Mathematik zum Beispiel.

Beim Frühstück am großen Tisch liest immer ein Kind vor.

Wir gehen gern in den MINT – Raum. Eigentlich heißt das Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. MINT ist nur die Abkürzung.

Wir haben Klassenregeln. Und wenn einer ein Problem hat, kann er oder sie es in unser Klassenratsbuch schreiben oder es dort mündlich vortragen.

Diese Regeln haben wir für die Eulenklasse aufgeschrieben:

• Wir gehen nett und freundlich miteinander um.

• Wir spielen miteinander.

• Wir lösen Streit mit Worten oder holen uns Hilfe von Erwachsenen.

• Wir gehen sorgfältig mit unseren Sachen um.

• Wir fragen, wenn wir uns etwas von einem anderen Kind ausleihen möchten.

• Wir helfen uns gegenseitig ohne uns etwas vorzusagen.

• Fehler sind erlaubt, wir lachen niemanden aus.

• Lernzeit ist Flüsterzeit: Wir arbeiten leise und zügig.

• Wir konzentrieren uns auf die eigene Arbeit.

Wir haben auch Dienste: Tafelwischen, Klasse fegen, Blätter austeilen, Blumen gießen, Spüldienst, usw..

Es gibt Klassenfahrten und Ausflüge. Zuletzt waren wir zum Beispiel im Zoom Erlebnispark und bald fahren wir ins Schulmuseum.

Bei Geburtstagen gibt es Kuchen.

Am letzten Schultag vor Ferien gibt es bei uns immer ein großes Fühstücksbuffet,  zu dem jeder etwas mitbringt.

Wir feiern auch noch mit allen 4ern in der Aula Abschied. Die Kinder aus der Klasse 4 führen den anderen Kindern aus den Klassen 1,2,3 etwas vor.
Die Eltern dürfen auch kommen und sich die Aufführung anschauen Die Kinder führen meistens Witze, Tänze, Kunststücke, kleine Theaterstücke auf und singen Lieder.

Wir freuen uns schon auf die neuen 1er, die dann eine schöne Zeit erleben können.

Bis bald, eure Eulen!

 

Wir sind Fairtrade School

An diesen Tagen öffnet unser Fair Trade-Shop "Die grüne Oase"  in der Schule:

13.09. 10-14Uhr
 
22.09. Jugendamtveranstaltung in der WRS  11-14Uhr
 
27.09  10-14Uhr
 
06.10   9-13 Uhr Tag der offenen Tür in der WRS
 
11.10, 08.11, 29.11, 06.12, 20.12, 10.01, 24.01, 07.02, 21.02, 07.03  
 
21.03, 04.04, 09.05, 23.05, 06.06, 27.06, 11.07  10-14Uhr

Bestellungen können per Mail jederzeit an: die-gruene-oase@web.de geschickt werden.

 

Unsere Produktübersicht und Preisliste können Sie hier downloaden.

Mit unserem Bestellschein können Sie direkt per Mail bestellen.

fairtrade logo schule

 

LogoWirsindFairtradeSchool